Britta Artel

 

Ich bin Britta Artel, gleich zwei Seelen schlagen in meiner Brust, die Rationale, die Sachliche und die Kreative, Schöpferische, Experimentelle, die Künstlerin und Kunstpädagogin. Meine Leidenschaften und meine Begeisterung gehen in viele kreative Bereiche (Malen, Handwerken, Basteln, Nähen, Papierkunst, Beton, Musik,...). Ich liebe es, neue Dinge zu entdecken und mich weiterzuentwickeln.

 

Dabei ist der Mensch immer mein Hauptinteresse. Ich liebe es, wenn ich den Menschen etwas geben kann, etwas zeigen, lernen, inspirieren, motivieren und sie auch überraschen kann.

Dabei gilt es, Dinge auszuprobieren, Neues versuchen, Ideen zu stöbern, sich auszutauschen, Menschen zueinander zu bringen, etwas gemeinsam tun und zusammen Spass am kreativen Schaffen zu haben.

 

Mein Motto sollte dabei stets ganz gross geschrieben sein:

"Es gibt nichts, was man nicht machen kann!"

 

Daher erfülle ich mir mit meinen Kursen und der Malerei meinen ganz persönlichen Traum.
Hier kann ich alles verwirklichen und leben, was ich liebe.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

geb. 1974 in Siegen

1999 nach dem Studium in Siegen Umzug nach Köln

bis heute Angestellte Programmiererin bei einer Kölner Versicherung

seit 2005 Nebenberuflich künstlerisches Arbeiten, Seminare und Weiterbildungen

seit 2015 verschiedene Ausstellungen in Köln

seit 2018 Teil des OrganisationsTeams der Brücker Kunsttage

2018/2019 Weiterbildung zur Kunstpädagogin, um die eigene Begeisterung an andere weiter geben zu können